Informationen zur aktuellen Corona-Lage erhalten Sie hier.
Kloster Weltenburg liegt an der Donau bei Kelheim am Donaudurchbruch.

Weltenburger Enge
 Nationales Naturmonument


Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg

Eines der schönsten Ausflugsziele Bayerns ist das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge” mit dem beeindruckenden Donaudurchbruch. Im Jahr 2020 wurde es als „Erstes Nationales Naturmonument Bayerns” ausgezeichnet.

Sieben selbst gezeichnete blaue Fische

Auf dem Wasser


Die „Weltenburger Enge” mit dem Donaudurchbruch lässt sich herrlich vom Wasser aus erleben - entspannt an Bord eines Ausflugsschiffes, bei einer „Zillen”-Rundfahrt oder bei einer Boots-Wandertour.

Bootswandern

Wer gerne paddelt, kann durch den Donaudurchbruch auch mit seinem eigenen Schlauchboot, Kanu oder Kajak fahren und die Schönheit des Naturschutzgebietes „Weltenburger Enge” aus einer besonderen Perspektive erleben und genießen.

Mehr erfahren
Aussichtspunkt Wieser Kreuz - unten fließt die Donau und links und rechts sieht man den Wald vom Naturschutzgebiet Weltenburger Enge

„Die frei fließende Donau und die bizarren Felsmassive faszinieren mich immer wieder.”

Franziska Jäger, Gebietsbetreuerin
Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge”

Illustration Spitzwegerich

Auf dem Land


Wenn Sie lieber festen Boden unter den Füßen haben möchten, können Sie das einzigartige Naturschutzgebiet auch zu Fuß oder mit dem Rad erkunden.

Naturschutz

Hinter den Kulissen im Naturschutzgebiet

Was macht die „Weltenburger Enge“ so besonders? Was hat ein bayerischer König damit zu tun? Und wer findet hier den passenden Lebensraum?

Mehr erfahren

Naturführungen in der Weltenburger Enge

Im Nationalen Naturmonument gibt es neben regelmäßigen Führungen auch Führungen für Gruppen, die ganz individuell nach Ihren Wünschen geplant und durchgeführt werden.

MEHR ERFAHREN

Am Kloster Weltenburg


Das älteste Kloster Bayerns in Weltenburg | Bayern - Heimat der Rekorde | BR

Autonomer Elektro-Bus

Mobilität von Morgen

Der Landkreis Kelheim ist der erste Landkreis in Deutschland, in dem diese innovative Mobilitätsform getestet wird. In Weltenburg fährt der "Elektro-Bus ohne Fahrer" zwischen dem Parkplatz und dem Kloster.


Zum Autonomen Bus
Autonomer Elektro-Bus in Kelheim, Weltenburg und Abensberg

Wittelsbacherstadt Kelheim

Lassen Sie sich vom besonderen Flair der alten Herzogstadt an Donau und Altmühltal einfangen. Kelheim freut sich auf Ihren Besuch.

mehr erfahren