13.08.2022, 8:30 Uhr: Die Schiffe können aufgrund von Niedrigwasser nicht zum Koster Weltenburg fahren. Wir empfehlen Ihnen die Rundfahrt „Rund um Kelheim”. Weitere Informationen und Alternativrouten auf www.schifffahrt-kelheim.de.
Gruppe in der Tropfsteinhöhle Schulerloch

Römisch, Bayerisch, G'sund


Bad Gögging

Der moderne Kurort Bad Gögging geht zurück auf eines der größten römischen Staatsbäder nördlich der Alpen. Noch heute sind die Spuren der Römer im Kastell Abusina und im Römischen Museum für Kur- und Badewesen zu sehen. Hier trafen auch zwei Grenzen des Römischen Reiches aufeinander: der Obergermanisch-Rätische Limes und der Donaulimes, beide zählen zum UNESCO-Welterbe. Für Gruppen bietet Bad Gögging eine wohltuende Mischung aus Zeitreise und Gutem für die Gesundheit.

Beispiel für ein Tagesprogramm


Bad Gögging - Eining - Hienheim

  • Führung durch das Römerkastell Abusina (Welterbestätte UNESCO Welterbe Limes) in Eining und Besuch des Limeswachtturms in Hienheim
  • Spaziergang durch den Kurpark und Mittagessen in Bad Gögging
  • Unterhaltsame Führung mit Schauspiel "Schwefeldampf und Kurkonzert"
  • Besuch der Limes-Therme mit Römer-Sauna

 

Führungen


in Bad Gögging und im Römerkastell Abusina