Wanderungen zum Kloster Weltenburg


Wander-Tipps nach Weltenburg

Alle Wanderwege führen zum Kloster Weltenburg? Könnte man meinen bei der schieren Anzahl an Wanderungen, die zum malerischen Kloster am Donaudurchbruch führen. Kommen Sie mit auf Wanderung und entdecken Sie mit unseren drei Wander-Tipps Ihren Lieblingsweg zum Kloster Weltenburg!

Sie wollen zum Kloster Weltenburg wandern, aber auf unbekannteren Wegen? Dann ist eine Etappe auf dem Altmühltal-Panoramaweg ab Essing der ideale Wander-Tipp für Sie. Oder wie wäre es mit dem Wander-Klassiker von Kelheim nach Weltenburg, der Donauroute? Ebenfalls an der Donau, aber von Bad Gögging aus, wandern Sie auf dem Donau-Panoramaweg nach Weltenburg.

Nationales Naturmonument Weltenburger mit Donaudurchbruch
Wanderung im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge zum Kloster Weltenburg
Am Donaudurchbruch in der Weltenburger Enge bei Kelheim
Das Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch
Wanderer am Kastell Abusina bei Eining
Kloster Weltenburg mit Klosterkirche und Biergarten
Wanderung zum Kloster Weltenburg im Altmühltal

Wander-Tipp 1: Vom Tatzlwurm nach Weltenburg

Die schönste Etappe des Altmühltal-Panoramawegs

Für die schönste Etappe des Altmühltal-Panoramawegs starten Sie in Essing an der Holzbrücke „Tatzlwurm“ und wandern hinein ins Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“. Folgen Sie dem Keltenwalls durch schattige Wälder zu einem einmaligen Ausblick auf Kloster Weltenburg.

Alle Infos zur Etappe auf dem Altmühltal-Panoramaweg

Wander-Tipp 2: Donauroute von Kelheim nach Weltenburg

Der Klassiker unter den Weltenburger Wanderwegen

Von Kelheim aus wandern Sie auf der Donauroute hinein in Bayerns erstes Nationales Naturmonument, die „Weltenburger Enge“. Highlight: Ein wunderbarer Ausblick auf das Kloster von einem der Felsköpfe! 

Tipp: Für den Rückweg nach Kelheim steigen Sie am besten auf's Schiff für einen tollen Blick auf den Donaudurchbruch

Auf der Donauroute nach Weltenburg

Wander-Tipp 3: Von Bad Gögging nach Weltenburg

Auf den Spuren der Römer auf dem Donau-Panoramaweg

Auf dieser Etappe des Donau-Panoramawegs folgen Sie der Donau auf historischen Spuren, schließlich haben die Römer hier nicht nur ein, sondern sogar zwei UNESCO-Kulturerbe hinterlassen. Highlight der Wanderung: das Römerkastell Abusina in Eining, Teil des UNESCO-Welterbes Obergermanisch-Rätischer Limes.

Unterwegs auf dem Donau-Panoramaweg

Alle Wanderwege zum Kloster Weltenburg


Alle Wege führen nach Weltenburg

Ob Tageswanderung oder über einen Fernwanderweg, alle Wege führen Sie zum Kloster Weltenburg, wo Sie sich im Biergarten der Klosterschenke mit einem kühlen Bier aus der ältesten Klosterbrauerei der Welt und feinen bayerischen Schmankerln belohnen.