Wegweiser-Corona:  Atuelle Informationen finden Sie hier:

Jurassic Hike
Altmühltal


Mikroabenteuer zwischen Donaudurchbruch und Altmühltal

Ein paar Tage raus und sich im unteren Altmühltal ein kleines Wander-Abenteuer zwischen Donaudurchbruch, Essing und Riedenburg erlaufen?

Geht mit dem Mikroabenteuer Unteres Altmühltal!

Kastell Abusina in Eining
Schifffahrt durch den Donaudurchbruch
Nationales Naturmonument Weltenburger mit Donaudurchbruch
Befreiungshalle Kelheim
Essing mit Burgruine Randeck, Torturm und der alten Holzbrücke
Burg Prunn vor einem Sommergewitter
Blick vom Aussichtspunkt Schwammerl auf Riedenburg

Tag 1


Neustadt a.d. Donau - Kelheim | 24 km

Am ersten Tag reist man ganz bequem per Zug nach Neustadt a.d.Donau und wandert direkt los auf dem Donau-Panoramaweg: Es geht vorbei an Bad Gögging, dem Römerkastell Abusina und Kloster Weltenburg. Highlight: Eine Schifffahrt durch den imposanten Donaudurchbruch nach Kelheim!  

Jurassic Fact #1

Der Donaudurchbruch, der keiner ist

Denn ursprünglich hat sich hier zwischen Kelheim und Weltenburg nur ein kleiner Nebenfluss der Urdonau gegraben. Die heutige Donau hat sich dann vor 150.000 Jahren in ein „gemachtes Bett gelegt.

Wer den Abend 

Tag 2


Kelheim - Riedenburg | 22 Km

Tag 2 führt über den Altmühltal-Panoramaweg von Kelheim nach Weltenburg. Durch das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ geht es zuerst entlang der Donau und dann mit einem letzten Blick zurück auf Kloster Weltenburg über den Keltenwall ins Tal der Altmühl. 

Vorbei am malerischen Ort Essing, der Holzbrücke „Tatzlwurm“ und der Burg Prunn nach Riedenburg.

Tag 3


Riedenburg - Essing | 11 km

Tag 4


Essing - Bad Gögging | 23 km

Tag 5


Wellness & Heimreise

Müde Wander-Wanden werden am letzten Tag ausgiebig verwöhnt und wieder alltagstauglich gemacht in der Limes-Therme oder einem der Day SPAs. 

Über den Bahnhof Neustadt a.d. Donau geht es dann per Zug zurück nach Hause.

Life Hacks für's Altmühltal


Tipps für das Wander-Abenteuer

Alles halb so schwer: 

Die letzte Übernachtung ist für Bad Gögging geplant und Tag 5 hat noch einmal richtig verwöhnen lassen auf dem Programm? Dann einfach Gepäck teilen und im Hotel alles für den Wellness-Tag aufbewahren lassen. So ist der Wander-Rucksack gleich ein bisschen leichter! 

Packen leicht gemacht: 

Packliste für das Mikroabenteuer