Informationen zur aktuellen Corona-Lage erhalten Sie hier.

Raus auf's Land 
ab München


Kurztrip mit dem Rad

Einfach mal für ein langes Wochenende raus auf's Land, mal nach Norden statt Süden, mal rein in Bayerns Herzstück zwischen Altmühltal, Donaudurchbruch & Hallertau! 

Es heißt, das Auto einfach mal stehen lassen, mit dem Zug anreisen und die Region nur mit dem Rad erkunden.

 

Raus auf's Land heißt:

» Anreise maximal 1 Stunde mit dem Zug bis Freising

» Umstieg auf's Rad & direkt losradeln auf dem Abens-Radweg

» 2 - 3 Übernachtungen in Abensberg oder Bad Gögging

» jeden Tag neue Lieblingsplätze entdecken

» Heimreise von Regensburg aus mit dem Zug

Bayerns Herzstück


Unbekanntes Bayern erobern

Der Norden hält so manche Geheimtipps bereit: Die morgendliche Stimmung am Donaudurchbruch fühlen, sich eine Wohlfühl-Auszeit in der Therme gönnen, dem Hopfen beim Wachsen zusehen oder unbekannten Flüssen zu neuen Ufern folgen... 

In Bayerns Herzstück im Dreieck zwischen München, Nürnberg und Regensburg gibt es endlich wieder Urlaub!

Kreuz am Wegesrand bei Niederulrain
Kuppel Kuchlbauer Turm in Abensberg
Kastell Abusina in Eining
Nationales Naturmonument Weltenburger mit Donaudurchbruch
Holzbrücke  Tatzlwurm in Essing im Altmühltal
UNESCO-Welterbestadt Regensburg mit Steinerner Brücke

Hinkommen


Radl-Urlaub ab der Haustür

Für die Auszeit in Bayerns Herzstück geht es von München mit dem Zug oder der S-Bahn bis Freising. 

Hier heißt es Umsteigen auf die eigenen zwei Räder und raus auf's Land! 

An Urlaubstag 1 steht „einradeln“ auf dem Abens-Radweg auf dem Programm: Knapp 70 Kilometer geht es von Freising bis Abensberg oder Bad Gögging durch das Herzland der Hallertau.

Übernachten


Perfekte Ausgangslage: Abensberg & Bad Gögging

Für die nächsten zwei bis drei Nächte schlägt man seine „Zelte“ am besten in Abensberg, dem Tor zur Hallertau, oder im niederbayerischen Kurort Bad Gögging auf. Von hier aus sind abwechslungsreiche Stern-Radltouren und einmalige Urlaubserlebnis einfach und schnell erreichbar.

Herzstück-Momente


Für ganz besondere Erinnerungen

Wann hat man eigentlich das letzte Mal einen Sonnenuntergang ganz bewusst genossen? Einfach mal nur den Moment gelebt?

Der perfekte Sundowner-Spot in der Nähe von Abensberg und Bad Gögging ist der Plattenberg bei Eining: Ein einmaliger Blick auf die Donau und ihre Auen wartet auf euch!

Außerdem gibt's einmalige Urlaubserlebnisse, die schon von Zuhause aus gebucht werden können: Wie wäre es mit einer geführten Radltour mit einem Insider zur Schaubrauerei in Essing? Oder wie klingt eine Zeitreise durch das Römerkastell Abusina bei Eining mit einer Erlebnisführung?

Urlaubserlebnisse hier gleich online buchen und Vorfreude genießen!

Heimkommen


Per Rad & Zug zurück nach München

Auch die Heimreise ist Urlaub pur: Entlang der Donau geht es von Abensberg und Bad Gögging über Kelheim und Bad Abbach nach Regensburg - vorbei an schroffen Jurafelsen, malerischen Donau-Auen und mit dem ein oder anderen Sprung ins kalte Wasser für eine kleine Abkühlung. 

Tipp, falls die Heimreise auf einen Dienstag fällt: Ab Kelheim geht's auch per Schiff zur Stadt am nördlichsten Punkt der Donau!

Die UNESCO-Welterbestadt ist auch nochmal ein Highlight für sich mit ihren verwinkelte Gassen, die italienisches Urlaubsflair aufkommen lassen.

Vom Hauptbahnhof Regensburg geht dann per Zug einfach, entspannt und vor allem staufrei zurück nach Hause. 

Auch analog gut vorbereitet

Rad- & Ausflugskarte für Bayerns Herzstück

Alle Radwege zwischen Freising und Regensburg und über 100 Erlebnisse zwischen Altmühl, Donau & Hallertau gibt es kostenlos und auf einen Blick in den Rad- & Ausflugskarten für Bayerns Herzstück - gleich hier bestellen und planen!

Rad- & Ausflugskarte kostenlos bestellen