11.08.2022, 8:30 Uhr: Die Schiffe können aufgrund von Niedrigwasser nicht zum Koster Weltenburg fahren. Wir empfehlen Ihnen die Rundfahrt „Rund um Kelheim”. Weitere Informationen und Alternativrouten auf www.schifffahrt-kelheim.de.

Genuss pur im Altmühltal


Gasthof zur Krone in prunn

Die Burg Prunn weist im Altmühltal den Weg: Denn zu ihrem Fuße liegt der Gasthof zur Krone in Prunn bei Riedenburg, wo Familie Felbermeir ihre Gäste herzlich willkommen heißt. Die Liebe zum Gast und zur Region ist für sie der größte Ansporn und alle packen gemeinsam mit an.

Die „Krone“


Am Fuße der Burg Prunn

Stolz thront die Burg Prunn über dem kleinen Ort Prunn im Altmühltal auf einem schroffen Jurafelsen. Und solche Felsen säumen auch den Gasthof zur Krone, der bei den Einheimischen auch als Gasthaus „am Klettergarten“ bekannt ist.

Bei den Felbermeirs herrscht familiäre, perfekt eingespielte Arbeitsteilung: Vor fünf Jahren hat Sohn Thomas die Küchenleitung im Gasthof der Eltern übernommen, Anton zieht hinter der Theke die Fäden und Maria heißt an der Rezeption ihre Gäste herzlich willkommen.

Regional & bodenständig


DAs Altmühltal schmecken

Thomas Felbermeir kocht bodenständig und mit Leidenschaft, seine Gerichte sind immer „richtig guad“ wie seine einheimischen Gäste anerkennend betonen. Wichtig sind ihm vor allem regionale Produkte und so genießt man im Gasthof zur Krone auch ganz besondere Spezialitäten wie das Altmühltaler Lamm. Oder auch mal Johannisbeer-Kuchen mit Beeren direkt aus dem eigenen Garten oder Honig aus der hauseigenen Imkerei.

Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn

Ganz besondere Gäste

umsorgt Anton in seiner Freizeit

Denn wenn Anton nicht gerade hinter der Gasthof-Theke zu finden ist, dann kümmert er sich wahrscheinlich gerade um seine 25 Bienenvölker. Der Tausendsassa, der als ausgebildeter Natur- und Landschaftsführer das Altmühltal in- und auswendig kennt, produziert als Imker feinsten Honig, aber auch Schnäpse und verschiedenste Marmeladen.

Wo Gastfreundschaft auch so gemeint ist

Von ganzem Herzen Willkommen

Maria ist sozusagen erblich vorbelastet, was das Gastgeben anbelangt. Sie kommt aus einer Gastronomen-Familie: Auch Oma, Tante und Schwester sind als Gastwirtinnen in tätig. „Bedienen muss man aber auch können“ ist ihre Überzeugung. Und das kann Maria auch - sie ist besonders stolz darauf, wenn sie ihre Gäste glücklich machen kann und sogar Freundschaften mit ihren Stammgästen entstehen. 

Der Altmühltal-Radweg vor der Tür


Der ideale Anlaufpunkt für eine Stärkung

Wenn man mit dem Rad im Altmühltal zwischen Riedenburg und Kelheim unterwegs ist, kommt man fast direkt an der „Krone“ vorbei - und sollte unbedingt die Chance nutzen, um hier eine Pause einzulegen. Oder gleich im dazugehörigen Hotel  übernachten und am nächsten Morgen gut gestärkt weiter radeln.

Aber nicht nur Urlaubsgäste und Ausflügler finden ihren Weg in den Gasthof: Auch Einheimische wie der „Kartler“-Stammtisch aus Prunn oder ein  bayernweiter Musikantenstammtisch kommen immer gerne wieder - der familiären Atmosphäre und des guten Essens wegen.

Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn
Gasthof zur Krone Prunn